people people people people
people
Fahrenheit 9/11 (2004)
Details
  • Genres
    Dokumentarfilm
  • Original-Titel
    Fahrenheit 9/11
  • Tagline
    Kontroversen... welche Kontroversen?
  • Laufzeit
    122 Minuten
  • Budget
    $6.000.000
  • IMDB
  • Studios
    BIM Distribuzione
  • Trailers
Inhalt
September 2001, der ungeliebte Präsident ist erst seit ein paar Monaten im Amt, als die Attentate auf das World Trade Center die Welt erschüttern. George W. Bush und das Pentagon beginnen eine Politik der Vertuschung und Verleumdung, die geradewegs in den zweiten Irak-Krieg führt. In Interviews und Nachrichtenbildern, mit Hilfe von Originaldokumenten und geschickt montierten Sequenzen zeichnet Michael Moore ein Bild der Machenschaften des Bush-Clans und dessen Washingtoner Hintermänner.
Ben Affleck

Ben Affleck

als himself (archive footage)
Michael Moore

Michael Moore

als himself
George W. Bush

George W. Bush

als himself (archive footage)
Stevie Wonder

Stevie Wonder

als Himself (archive footage)
Al Gore

Al Gore

als Himself - U.S. Vice President and Senate President (archive footage)
Saddam Hussein

Saddam Hussein

als Himself (archive footage)
George H. W. Bush

George H. W. Bush

als Himself - Former U.S. President (archive footage)
Ricky Martin

Ricky Martin

als Himself (archive footage)
Osama Bin Laden

Osama Bin Laden

als Himself (archive footage)
Larry King

Larry King

als Himself - On 'Larry King Live' (archive footage)
Bill Clinton

Bill Clinton

als Himself (archive footage)
Donald Rumsfeld

Donald Rumsfeld

als Himself (archive footage)
Condoleezza Rice

Condoleezza Rice

als Herself (archive footage)
Tony Blair

Tony Blair

als Himself (archive footage)
Britney Spears

Britney Spears

als Herself (archive footage)
Colin Powell

Colin Powell

als Himself (archive footage)
Bilder