Dont Look Back 7.6

1967 Dokumentarfilm, Musik

Mehr Informationen

We Are Legion - Die Geschichte der Anonymous-Hacker 7.0

2012

Der Film führt in die Welt sogenannter "Hacktivisten", die kollektiven zivilen Ungehorsam für das digitale Zeitalter neu definiert hat. Anfangs als Spaßbewegung aus der Website "4chan" hervorgegangen, tritt "Anonymous" inzwischen politisch mit Protestaktionen für Redefreiheit, die Unabhängigkeit des Internets und gegen das Urheberrecht in Erscheinung. Neben verschiedensten Behörden und Konzernen, wendet sich "Anonymous" auch gegen Organisationen wie "Scientology".

Mehr Informationen

The Summit 7.1

2012 Abenteuer, Dokumentarfilm

August 2008: Der tödlichste Tag auf dem gefährlichsten Berg der Welt. The Summit ist eine Semidokumentation über das bislang fatalste Unglück der modernen Bergsteigergeschichte. 2008 besteigen 22 Bergsteiger den K2, den zweithöchsten Berg der Welt und einer der schwersten zu besteigenden Erhebungen unseres Planeten. 48 Stunden nach Aufbruch von High Camp, dem letzten Stopp vor dem Gipfel, sind 11 von ihnen Tod. Wie ein Horrorfilm, der zum realen Leben wird, scheint der Berg einen Bergsteiger nach dem anderen das Leben zu nehmen. Bis heute konnten die schrecklichen Vorkommnisse nicht endgültig geklärt werden. Nur der Berg selbst kennt die Wahrheit, was mit ihnen passiert ist.

Mehr Informationen

Vitamania - Wie viele Vitamine braucht der Mensch 7.7

2018

Künstliche Vitamine sind ein Milliardengeschäft. Ob gesunde Menschen sie wirklich brauchen, ist umstritten. Die synthetischen Mikronährstoffe werden vielen Lebensmitteln beigemischt, obwohl in Deutschland keine Gefahr besteht, dass Menschen mit Vitaminen unterversorgt wären - bis auf wenige Risikogruppen wie Schwangere oder ältere Menschen. Sind Vitamine überdosiert, steigern sie in den schlimmsten Fällen das Krebsrisiko und können sogar lebensbedrohlich werden. In Entwicklungsländern oder bei bestimmten Mangelerscheinungen hingegen sind Vitamine dringend notwendig.

Mehr Informationen

Die Geister der Titanic 7.1

2003

Das Wrack der Titanic liegt viele tausend Meter unter dem Meeresspiegel und die Katastrophe liegt nun beinahe hundert Jahre zurück. Dennoch ist der Mythos um das Schiff immer noch lebendig, nicht zuletzt aufgrund des Kinoerfolges von James Cameron. Dieser wirft einen Blick auf das Schiff, mit Hilfe zweier moderner Tauchroboter ist es der Crew möglich direkte Eindrücke unter Wasser fest zu halten und detaillierte Aufnahmen der noch erhaltenen Räume zu bieten. Bill Paxton moderiert die Entdeckungsreise, wobei immer wieder historisches Material mit den Aufnahmen verglichen wird und auch auf die Entstehung des Kinofilms eingegangen wird…

Mehr Informationen

Life, Animated 7.8

2016

Der Film erzählt die bewegende Geschichte des autistischen Jungen Owen Suskind, der mit drei Jahren plötzlich verstummt. Durch einen Zufall entdeckt seine Familie erst Jahre später, dass Owen in der Welt der Disney-Trickfilme und deren animierter Charaktere lebt. Seiner Familie gelingt es, durch die Figuren aus Peter Pan oder Der König der Löwen wieder in Kontakt mit Owen zu treten. Mithilfe der Helden und der Moral der Geschichten gelingt es Owen, die Welt um ihn herum zu verstehen und die Höhen und Tiefen des Erwachsenwerdens zu meistern.

Mehr Informationen

One - Leben am Limit 7.4

2013

Nach dem Zweiten Weltkrieg wird der Motorsport in Europa neu geregelt, und 1950 in England der erste Grand Prix der FIA (Federation Internationale de l'Automobile) ausgetragen. Die Veranstaltung gerät in den folgenden Jahren zur internationalen Erfolgsmarke, fortan konkurrieren die Nationen regelmäßig über Fahrer und Rennställe, gebiert der Sport dramatische Geschichten, erbitterte Rivalitäten und große Helden. Und weil seit den 70ern zunehmend in Sicherheit investiert wird, überleben letztere auch immer öfter.

Mehr Informationen

Sound City 7.4

2013 Dokumentarfilm, Musik

Im Mai 2011 schloss eines der wohl renommiertesten Tonstudios der Welt seine Pforten. Das Ende des Sound City-Studios in Los Angeles sorgte bei vielen Veteranen des Biz für gefüllte Tränensäcke. Doch zum Glück gibt es ja einen nimmermüden Tausendsassa namens Dave Grohl, der sich kurz vor Toresschluss noch schnell die legendäre Neve 8028-Studiokonsole unter den Arm klemmte und somit einen essentiellen Sound-Eckpfeiler des ruhmreichen Etablissements in die Neuzeit rettete.

Mehr Informationen

The Band - The Last Waltz 7.8

1978 Dokumentarfilm, Musik

Martin Scorseses im Jahr 1978 entstandener, ausgesprochen eleganter Konzertfilm mischt dokumentarisches Material mit neu entstandenen Aufnahmen vom – zumindest was die Originalbesetzung anbetrifft – letzten offiziellen Konzert von The Band.

Mehr Informationen

No Direction Home – Bob Dylan 7.7

2005 Dokumentarfilm, Musik

Martin Scorsese beleuchtet die frühen Jahre des Songwriters und Musikers Bob Dylan und schafft dabei auch ein musikalisches Meisterwerk. Scorsese konzentrierte sich in seinem Bob-Dylan-Porträt auf die Jugend des Sängers und Songwriters und die Anfangsjahre seiner musikalischen Karriere. Deren Ende markiert die England-Tournee des Jahres 1966, bei der Dylan erstmals mit einer elektrisch verstärkten Band auftrat. Wie in einem Dylan-Song wechselt Scorsese ständig die Perspektive. Er lässt einmal Dylan selbst zu Wort kommen, der für den Film sein erstes großes Interview seit langer Zeit gab. Weggefährten wie Pete Seeger, Joan Baez oder Allen Ginsberg schildern die Entwicklung Dylans, der sich vom Rock 'n' Roller seiner Jugendtage über den Protest-Folksänger der frühen 60er bis zum elektrischen Rocker jener England-Tour wandelte.

Mehr Informationen

Faces of Death - Gesichter des Todes 4.1

1978 Horror, Dokumentarfilm

Gesichter des Todes ist ein sogenannter Mondofilm, eine Art Dokumentation, die sich durch explizite Gewaltdarstellung auszeichnet. Der Film zeigt verschiedene, besonders grausame Todesfälle, die dem Zuschauer wie ein Zusammenschnitt verschiedener Nachrichtenausschnitte und Amateuraufnahmen erscheinen. Die meisten Szenen sind allerdings inszeniert.

Mehr Informationen

Bären 7.3

2014

Bärenmutter Sky hat es nicht leicht! Nach der Winterruhe macht sie sich auf, ihre beiden Jungtiere von den eisigen Bergen Alaskas hinab in bewaldete Gebiete zu führen. Immer auf der Suche nach Nahrung, muss sich die Grizzlyfamilie zahlreichen Gefahren stellen: Seien es naturgewaltige Schneelawinen und bittere Kälte oder ein hungriger Wolf, der im Verborgenen lauert - Sky ist immer auf der Hut, ihre Kleinen zu beschützen.

Mehr Informationen

Amazing Grace 7.5

2019 Dokumentarfilm, Musik

Mehr Informationen