An Honest Liar 7.4

2014 Komödie, Historie, Dokumentarfilm

Mehr Informationen

Cartel Land 7.3

2015 Drama, Dokumentarfilm

Die Drogenkartelle in Mexiko überziehen das Land mit Mord und Terror. Die Politik ist schon lange Teil der milliardenschweren Geschäfte und paktiert mit den mächtigen Bossen. Doch der Widerstand aus der Bevölkerung wächst: Im Süden Mexikos greifen die Menschen zu den Waffen und gehen gewaltsam gegen den Einfluss der Kartelle vor. Anführer der “Autodefensas” – wie sie sich nennen – ist der angesehene Arzt José “El Doctor” Mireles. Eine Stadt nach der anderen befreit er zusammen mit seinen Männern aus der Gewalt der Clans. Zur gleichen Zeit formiert sich im US-Staat Arizona eine weitere Bürgerwehrbewegung. Der Ex-Soldat Tim “Nailer” Foley und seine paramilitärische Gruppe patrouillieren schwerbewaffnet an der mexikanischen Grenze. Auch sie haben das Vertrauen in ihren Staat verloren und jagen auf eigene Faust nach Drogenschmugglern. Im äußerst brutalen Kampf der Bürgerwehren gegen die Kartelle stellt sich bald schon die Frage: Wo verläuft die Grenze zwischen Gut und Böse?

Mehr Informationen

Die Weißhelme 7.5

2016 Dokumentarfilm, Kriegsfilm

Mehr Informationen

Roundhay Garden Scene 6.3

1888 Historie, Dokumentarfilm

Roundhay Garden Scene ist ein experimenteller Kurzfilm von Louis Le Prince aus dem Jahr 1888 und gilt als der älteste Film der Filmgeschichte.

Mehr Informationen

The Art of Flight 8.2

2011 Abenteuer, Dokumentarfilm

Travis Rice hat seine Crew aus den besten Snowboardern der Welt zusammengestellt. Mit dabei sind unter anderem der zweimalige Rider of the Year John Jackson, Mark Landvik, Olympia-Bronzemedaillengewinner Scotty Lago, Nicolas Müller, DCP, Jake Blauvelt, Pat Moore und Jeremy Jones. The Art of FLIGHT dokumentiert die nicht immer erfolgreiche Suche nach neuem Terrain, nach unberührten Berghängen, und zeigt die Action aus völlig neuen Perspektiven. Gefilmt wurde in der chilenischen Darwin Range von Patagonien, in Alaskas Tordrillo Range, Wyomings Snake River Range, in Aspen/Colorado, den Anden, sowie in den Kootenay Mountains von British Columbia und der Revelstoke und Goat Range.

Mehr Informationen

Ronaldo 6.5

2015 Historie, Dokumentarfilm

Über 14 Monate wurde Cristiano Ronaldo privat und beruflich von Kameras begleitet. Dies ist der erste Film einer der berühmtesten Figuren im Fußball. Zum ersten Mal überhaupt erhält der Welt Einblicke hinter den Fußballspieler, Vater, Familienmenschen und Freund in diesem bewegenden und faszinierenden Dokumentarfilm. Durch Aufnahmen von Interviews und noch nie gesendeten Archivmaterials, gibt der Film einen erstaunlichen Einblick in das sportliche und persönliche Leben des mehrmaligen Weltfußballer des Jahres auf dem Höhepunkt seiner Karriere.

Mehr Informationen

Woody Allen: A Documentary 7.4

2011

Filmlegende Woody Allen gibt noch nie dagewesene Einblicke in sein Leben und kreative Schaffensprozesse. Erstmalig hat der öffentlichkeitsscheue Drehbuchautor und Regisseur einem Kamerateam erlaubt, seine künstlerische Arbeit und seinen Alltag zu begleiten. Mit exklusiven Interviews, privatem Fotomaterial und Filmausschnitten!

Mehr Informationen

Erlöse uns von dem Bösen 7.5

2006 Krimi, Dokumentarfilm

In “Erlöse uns von dem Bösen” interviewt die Regisseurin Amy Berg Pater Oliver O’Grady, den notorischsten Pädophilen in der Geschichte der modernen katholischen Kirche. Ohne Scham- oder Schuldgefühl nutzte O’Grady seinen Charme und seine Autorität, um dutzende Opfer aus katholischen Familien in ganz Nordkalifornien zu missbrauchen. Über mehr als zwei Jahrzehnte hinterging O’Grady Mütter und Väter, damit er an ihre Kinder gelangen konnte. Interne Kirchendokumente beweisen, dass die Kirche seit 1973 über O’Gradys Vergewaltigungen und Sodomie Bescheid wusste. Trotzdem unternahm man nichts, außer den Pater von Gemeinde zu Gemeinde zu versetzen. Gemeindemitglieder und die kommunale Polizei wurden systematisch belogen. Die wahre Geschichte eines Verbrechers im Mantel der Religion. In der ergreifenden Dokumentation erhalten die Opfer ein Forum und wird eine Debatte über den erschreckenden Umfang der Krise der modernen Kirche geführt.

Mehr Informationen

No Direction Home – Bob Dylan 7.7

2005 Dokumentarfilm, Musik

Martin Scorsese beleuchtet die frühen Jahre des Songwriters und Musikers Bob Dylan und schafft dabei auch ein musikalisches Meisterwerk. Scorsese konzentrierte sich in seinem Bob-Dylan-Porträt auf die Jugend des Sängers und Songwriters und die Anfangsjahre seiner musikalischen Karriere. Deren Ende markiert die England-Tournee des Jahres 1966, bei der Dylan erstmals mit einer elektrisch verstärkten Band auftrat. Wie in einem Dylan-Song wechselt Scorsese ständig die Perspektive. Er lässt einmal Dylan selbst zu Wort kommen, der für den Film sein erstes großes Interview seit langer Zeit gab. Weggefährten wie Pete Seeger, Joan Baez oder Allen Ginsberg schildern die Entwicklung Dylans, der sich vom Rock 'n' Roller seiner Jugendtage über den Protest-Folksänger der frühen 60er bis zum elektrischen Rocker jener England-Tour wandelte.

Mehr Informationen

Unser täglich Gift 6.4

2011

Immer mehr Wissenschaftler sehen einen Zusammenhang zwischen der Zunahme von Krebserkrankungen, Immunschwächen, Diabetes sowie neurologischen Erkrankungen und der sich verändernden Ernährung der Menschen. Der Wunsch, immer mehr Lebensmittel herzustellen und sie für längere Zeit haltbar zu machen, hat dazu geführt, immer häufiger chemische Zusätze in Nahrungsmitteln zu verarbeiten. Filmemacherin Marie-Monique Robin hat recherchiert, unter welchen Bedingungen Lebensmittel produziert, verarbeitet und konsumiert werden – vom Feld bis auf den Teller, von den verwendeten Pestiziden bis hin zu Zusatzstoffen und Kunststoffen, mit denen die Lebensmittel in Berührung kommen.

Mehr Informationen

Jodorowsky's Dune 8.0

2013 Drama, Dokumentarfilm

Frank Herberts umfangreiches Werk "Dune" gilt als Klassiker der modernen Science-Fiction-Literatur und ähnlich wie Tolkiens "Der Her der Ringe" und Burroghs "The Naked Lunch" lange Zeit als unverfilmbar. Obwohl das Mammutprojekt später Großmeister David Lynch zuteil wurde, erzählt der Film die Geschichte des chilenischen Filmemachers Alejandro Jodorowsky, der als Meister des surrealen Kinos gehandelt wird, wie er Mitte der 1970er Jahre trotz bewusst fehlender Kenntnis der Romanvorlage zunächst vergeblich versucht das komplexe Werk in Angriff zu nehmen, die britische Rockgruppe Pink Floyd für sein Unterfangen zu gewinnen, bevor er von der Aufgabe abgezogen wurde...

Mehr Informationen

Töte zuerst 7.2

2012

Zu den Aufgaben des israelischen Inlandsnachrichtendienstes Schin Bet zählen Terrorismusbekämpfung, Spionageabwehr und Aufklärung staatsfeindlicher Aktivitäten. Seit dem Sechs-Tage-Krieg 1967 untersteht Schin Bet auch die gesamte nachrichtendienstliche Tätigkeit in den besetzten Gebieten (Westjordanland und Gazastreifen). Erstmals äußern sich in diesem Film Führungskader von Schin Bet, der generell unter größter Geheimhaltung agiert.

Mehr Informationen

Cocaine Cowboys 7.4

2006 Action, Dokumentarfilm

Alles in Miami dreht sich in den frühen 80er Jahren um Drogen. Die Grenzen waren weit offen, die ganze Stadt vibrierte im Koksrausch. Columbianer überschwemmten den ehemals beschaulichen Ort mit Stoff. Als kubanische Dealer ihnen den Markt streitig machten, brach schließlich ein blutiger Krieg aus. In keiner US-Stadt gab es mehr Morde pro Jahr. Zeitzeugen - Dealer, Killer, Drogenkuriere, Ermittler, Reporter - schildern, wie Miami zum lukrativsten und tödlichsten Ort Amerikas wurde. Und wie mit Hilfe gewaschener Drogengelder die glitzernde Strandmetropole entstand, die heute so beliebt ist.

Mehr Informationen