Beware the Slenderman 6.1

2016 Krimi, Dokumentarfilm

Mehr Informationen

Virunga 8.2

2014 Dokumentarfilm, Kriegsfilm

Der Film beobachtet die französische Journalistin Mélanie Gouby und mehrere Park-Ranger im Virunga-Nationalpark, die versuchen, diesen ältesten Nationalpark Afrikas zu schützen. Der Park ist der letzte Lebensraum der vom Aussterben bedrohten Berggorillas und UNESCO-Weltnaturerbe. Das Team der Ranger besteht im Film vornehmlich aus dem Betreuer der Gorillas und dem belgischen Naturschützer Emmanuel de Merode, dem Leiter des Nationalparks. Aufgabe der Ranger ist es, das Weltkulturerbe vor bewaffneten Wilderern und Milizen zu beschützen. Die größte Bedrohung für den Park sind jedoch die Bestrebungen des britischen Ölkonzerns SOCO International im Inneren des Nationalparks nach Ölvorkommen zu sondieren. Im Mai 2012 bricht dann eine neue kriegerische Auseinandersetzung aus, als die Rebellengruppe M23 den Krieg erklärt. Der Krieg bedroht sowohl die Menschen der Umgebung als auch die Natur und die Tiere im Nationalpark.

Mehr Informationen

Best of Enemies 7.3

2015 Historie, Dokumentarfilm

Mehr Informationen

Schimpansen 7.2

2012

Nach den Welterfolgen „Unsere Erde“, „Unsere Ozeane“ und „Im Reich der Raubkatzen“ führt Disneynature uns jetzt mit seinem neuen Film in den tiefsten Dschungel Afrikas. „ Schimpansen“ ist eine beeindruckende Geschichte von individuellem Triumph, Familienbanden und einem Baby-Schimpansen namens Oskar, für den die Welt ein Spielplatz ist. Er und die anderen kleinen Schimpansen veranstalten dort ein fröhliches Durcheinander. Mit ihrer Neugier, Lebensfreude, ihrem Entdeckungsdrang und Nachahmungstrieb gehören sie wohl zu den interessantesten Persönlichkeiten des Tierreichs. Auf atemberaubenden, gestochen scharfen Aufnahmen verfolgen wir Oskar und seine Familie hautnah auf ihren Zügen durch die Wirren des Urwalds. Ein inspirierendes und lebensveränderndes Abenteuer voller Mut und Charme, das Ihnen sicher ans Herz gehen wird.

Mehr Informationen

Metal: A Headbanger's Journey 7.8

2005 Dokumentarfilm, Musik

Sam Dunn ist Anthropologe und hat gerade seine Arbeit über die schwierige Lage der Flüchtlinge aus Guatemala beendet. Nun hat er sich entschieden, die Notlage einer ganz anderen Kultur zu erforschen, der er selbst seit seiner Kindheit angehört: die des Heavy Metal! Sam bricht zu einer weltweiten Reise auf, um den unterschiedlichen Ausrichtungen, Einflüssen und Reaktionen dieser Musikrichtung auf den Grund zu gehen. Auf seinem Weg zu den berühmtesten Heavy-Metal-Bands der Welt, entdeckt er die vielschichtigsten Ausprägungen von Sex und Gewalt bis hin zu Besessenheit und Religion. Direkt vor Ort an Originalschauplätzen in England, Deutschland, Norwegen, Kanada und USA bebildert diese einmalige und außergewöhnliche Dokumentation des Phänomen über einen gleichermaßen missverstandenen wie ebenso frenetisch umjubelten Musikstil.

Mehr Informationen

I'm Going to Tell You a Secret 6.8

2005 Dokumentarfilm, Musik

Mehr Informationen

O.J. Simpson - Eine amerikanische Saga 8.5

2016

5-tlg. Dokumentation über das Leben von O.J. Simpson, beginnend mit seiner aufstrebenden Karriere als Footballer an der University of Southern California über den weltbekannten Mordprozess in den 90er Jahren bis hin zu seiner Inhaftierung wegen Raubüberfalls 2007.

Mehr Informationen

Anbessa 0.0

2019 Drama, Dokumentarfilm

Mehr Informationen

The Road to Guantanamo 6.7

2006 Drama, Dokumentarfilm

Im Jahr 2001 fahren vier britische Muslime zu einer Hochzeit nach Pakistan. Auf ihrem Weg wollen sie sich ein Bild von der Situation in Afghanistan machen, das von amerikanischen Truppen als Reaktion auf die Anschläge vom 11. September bombardiert wird. Im Chaos des Krieges wird die Gruppe auseinander gerissen, Monir wird von seinen Freunden getrennt, Ruhal, Asif und Shafiq gefangen genommen und in das berüchtigte Camp in Guantanamo Bay gebracht, wo ihnen jahrelange Gefangenschaft und Folter bevorstehen.

Mehr Informationen

Particle Fever - Die Jagd nach dem Higgs 7.1

2013

Inszeniert wie ein Thriller erzählt das Kino-Doku-Highlight die Geschichte von sechs Wissenschaftlern auf der Jagd nach dem "Gottesteilchen". Dabei geht es um die ewige Frage: Wie ist die Welt entstanden oder woraus ist das Universums beschaffen? "Particle Fever - Die Jagd nach dem Higgs" erzählt die packende Hintergrundgeschichte zum größten und teuersten Experiment der Menschheit. Im Fokus des Films stehen sechs Wissenschaftler bei ihrem Versuch, die Mysterien unseres Universums zu entschlüsseln. Dabei werden die Erfolge und Rückschläge dieses inspirierenden und wichtigsten wissenschaftlichen Durchbruchs auf unserem Planeten dokumentiert.

Mehr Informationen

Aileen: Leben und Tod einer Serienmörderin 7.2

2003

Im Januar 1991 wurde in den USA Aileen Wuornos verhaftet, die sieben Menschen auf dem Gewissen hatte. Sie wurde zum Tode verurteilt und 2002 hingerichtet. Die Filmemacher, die am Tage vor der Hinrichtung noch mit der Mörderin redeten, erzählen die Geschichte einer psychisch schwer gestörten Frau und ihrer Taten, nehmen aber auch das amerikanische Justizsystem ins Visier.

Mehr Informationen

Electric Boogaloo 7.6

2014

Dokumentarfilm über die israelischen Produzenten Menahem Golan und Yoram Globus, deren Passion für das Kino zu der Gründung ihres eigenen Studios, The Cannon Group, führte. Die beiden sind insbesondere für ihre Produktion von B-Movies bekannt, für die sie jedoch auch bekannte Stars wie Sean Connery, Sylvester Stallone, Chuck Norris, Jean-Claude Van Damme, Dolph Lundgren und Charles Bronson gewinnen konnten. Indem sie jedes angesagte Genre und Franchise schnell und kostengünstig durch ihre Filme verwerteten, realisierten sie vor allem in den 80ern eine Vielzahl von Filmen wie "Death Wish II" bis "Death Wish VI" mit Charles Bronson oder die zwei "Delta Force"-Filme mit Dolph Lundgren. Auch frühe Comic-Filme wie "Masters of the Universe", "Superman IV: The Quest for Peace" oder "Captain America" wurden von Golan und Globus produziert.

Mehr Informationen

Tackling Life 0.0

2019

Adam, Nico und Su sind Mitglieder der "Berlin Bruisers", Deutschlands erster schwulen Rugby-Mannschaft. "Tackling Life" schildert ihren Alltag und die Welt ihres gefährlichen Nischensports. Der Film zeigt, wie sie um Anerkennung im Kampf gegen Hetero-Mannschaften der Regionalliga ringen, wie sie bei bunten Events Geld sammeln und wie sie an Schulen Anti-Mobbing-Seminare geben. Neben Sport und Selbstinszenierung geht es bei den "Bruisers" - zwischen Selbstverwirklichung und der Suche nach Zugehörigkeit - um Verantwortung und Daseinsbewältigung. Im Wechsel zwischen überhöhtem, rauschhaftem Sporterlebnis und der stillen Beobachtung der Protagonisten entsteht ein Bild von sensiblen und tiefgründigen Menschen, die immer wieder auch Spaß daran haben, spektakulär und laut zu sein.

Mehr Informationen