The Institute 5.8

2013 Krimi, Dokumentarfilm, Mystery

Mehr Informationen

Das Haus ist schwarz 7.9

1963

Einziger Film der persischen Dichterin Forugh Farrokhzad. Ein unvergleichliches Dokument eines Aufenthalts in einer Lepra-Kolonie.

Mehr Informationen

His Name Was Jason - 30 Jahre Freitag, der 13. 6.9

2009 Horror, Dokumentarfilm

Vor 30 Jahren lief ein kleiner Horrorstreifen an, der bis heute 11 Sequels nach sich zog, einen endlosen Body Count vorzuweisen hatte und eine der furcht einflössensten Gruselgestalten in der Geschichte des Horrorfilms auf die Leinwand brachte. Die Special Effects-Legende Tom Savini führt durch diese ultimative Dokumentation über den Mann mit der Hockeymaske, der in drei Dekaden zahllosen Fans im Kino und zuhause vor den Bildschirmen das Fürchten lehrte. Zahlreiche "Behind-the-Scenes"-Fotos und -Filme, viele Clips aus den "Freitag, der 13."-Filmen und über 80 Interviews mit den Filmmachern, Schauspielern, Stuntmen, Special FX-Leuten, Journalisten und Fans, darunter Sean Cunningham, Kane Hodder, Seth Green, Harry Manfredini, Betsy Palmer, Greg Nicotero, Adrienne King, Amy Steel, Ari Lehmann, Ken Kerzinger und viele mehr runden diese Doku ab.

Mehr Informationen

Gabel statt Skalpell 7.0

2011

Dokumentarfilm, der einen Zusammenhang zwischen hauptsächlich auf Fleisch und Milchprodukten basierender Ernährung und Degenerationskrankheiten wie Diabetes, Krebs und Herz-Kreislauf-Störungen herstellt. Zur Untermauerung wird unter anderem die China-Oxford-Cornell-Studie herangezogen, die über mehrere Jahrzehnte hinweg die negativen gesundheitlichen Auswirkungen der wachsenden Vorliebe von Chinesen für westliche Ernährung verfolgte. Außerdem wird anhand von vier Patienten gezeigt, welche positiven Wirkungen die Umstellung auf Vollwerternährung haben kann.

Mehr Informationen

Gasland 7.5

2010

Es passiert in ganz Amerika: Ländliche Grundbesitzer wachen eines Tages mit einem lukrativen Angebote der Energiekonzerne auf, die gerne ihr Grundstück pachten würden. Der Grund: der größte Erdgas-Boom in der Geschichte des Landes. Mit einer unter anderem von der US-Firma Halliburton entwickelten unkonventionellen Erdgas-Fördermethode namens „Fracking“ wird das Erdgas aus dem Boden gepresst. Für die Wirtschaft ein milliardenschwerer Markt. Doch die Frage darf gestellt werden: Ist „Fracking“ sicher? Als Filmemacher Josh Fox selbst gefragt wurde, ob er sein Land für Bohrungen verpachten würde, begab er sich auf eine klassische Roadmovie-Odyssee quer durch das ganze Land. Josh Fox kam so einer Reihe von Geheimnissen, Lügen und ökologischen Risiken auf die Spur. Er zeigt, wie riskant die Verfahren wirklich sind...

Mehr Informationen

CM101MMXI Fundamentals 7.9

2013 Komödie, Dokumentarfilm

Mehr Informationen

Voyage of Time: Life's Journey 6.5

2017 Drama, Dokumentarfilm

Terrence Malicks erster Dokumentarfilm wurde von ihm selbst als "einer meiner größten Träume" beschrieben. Durch dokumentarische und animierte Sequenzen werden die Geburt und der Tod eines unentdeckten Universums illustriert. Mit kraftvollen Bildern wird die Geschichte über die Entstehung des Universums vom Urknall bis zum Erdmittelalter, über die Gegenwart und sogar darüber hinaus dargestellt. „Voyage of Time“ ist vielleicht Malicks ehrgeizigster Film und basiert auf einem Projekt, das vor Jahrzehnten konzipiert wurde.

Mehr Informationen

Crystal Lake Memories - Die ganze Geschichte von Freitag der 13. 7.7

2013

Die über sechsstündige Dokumentation nimmt den Zuschauer mit auf einen Trip hinter die Kulissen der Erfolgsfilme der Freitag der 13. -Reihe. Neben bisher unveröffentlichten Fotos und Szenen, Outtakes, Archivmaterial, Konzeptkunst, Behind the Scenes, gibt es auch Interviews mit mehr als 150 Schauspielern, Regisseuren, Produzenten und Crew-Mitgliedern zu sehen. Darunter kommen unter anderem Alice Cooper , Wes Craven, Sean S. Cunningham und Tom Savini zu Wort.

Mehr Informationen

Queen: Live at Wembley Stadium 8.7

1986 Dokumentarfilm, Musik

Wir bleiben zusammen, bis wir sterben! Derart beschied Freddie Mercury 1986 alle Gerüchte über eine angeblich bevorstehende Trennung von Queen. Wer hätte gedacht, dass es tatsächlich so kommen würde und die beiden Konzerte im Juli 1986 im Londoner Wembley-Stadion zu den letzten Live-Auftritten der Band zählen sollten? Wer Queen noch live erleben durfte, kann mit diesem grandiosen Konzertmitschnitt in glorreichen Erinnerungen schwelgen. Wem das Live-Erlebnis nicht vergönnt war, bleibt zumindest der Trost, sich die Band mit einem ihrer besten Konzerte nach Hause holen zu können. „Queen – Live at Wembley Stadium“ ist ein in jeder Hinsicht gigantisches Konzert. Am 11. und 12. Juli 1986 füllten Queen das zirka 100.000 Menschen fassende Wembley-Stadion und beeindruckten mit rundherum gelungenen Shows. Die Band überzeugt – trotz strömenden Regens am 11. Juli – mit hundertprozentigem Einsatz, allen voran natürlich Frontmann Freddie Mercury.

Mehr Informationen

Das Salz der Erde 8.2

2014

In den vergangenen vier Jahrzehnten hat der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado auf allen Kontinenten die Spuren der sich wandelnden Welt und ihrer Geschichte in eindrucksvollen Fotoreportagen dokumentiert. Seine Fotografien formieren und transportieren einen bestimmten Blick auf die Welt. Für Salgado stellte seine Berufung eine extreme seelische Aufgabe dar, bei der er oft nah am Rande der Verzweiflung stand. Rettung brachte wie so oft ein neues Projekt: die gigantische fotografische Dokumentation "Genesis". Darin widmet er sich den unberührten, paradiesischen Orten der Erde, von denen alles Leben seinen Ausgang nahm. Diese Fotografien sind eine Hommage an die Schönheit unseres Planeten. Sebastião Salgados Sohn Juliano Ribeiro Salgado, der seinen Vater oft bei seinen Reisen begleitete, und Filmemacher Wim Wenders, ein Bewunderer von Salgados Kunst, setzen dem Leben und der Arbeit des Fotografen mit "Das Salz der Erde" ein dokumentarisches Denkmal.

Mehr Informationen