Max Manus 7.1

2008 Drama, Historie, Kriegsfilm

1940 - die deutschen Truppen halten inzwischen auch Norwegen besetzt. Der Osloer Max Manus hatte sich zuvor freiwillig an die finnisch - russische Front gemeldet, um dort den Finnen bei der Verteidigung ihres Landes zu helfen. Wieder zurück in seinem Heimatland, will er auch hier nicht tatenlos zusehen, und beginnt gemeinsam mit Freunden, Flugblätter zu drucken und zu verteilen. Als ihnen das nicht mehr ausreicht, denken sie auch über Bombenanschläge nach, ohne zu merken, dass ihnen die Gestapo längst auf den Fersen ist. Als Max nach Hause kommt, wird er von bewaffneten Männern erwartet, die auch den Sprengstoff unter seinem Bett schon entdeckt hatten. Verzweifelt springt er aus dem zweiten Stock auf die Straße und wird schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Bevor er verhört werden kann, gelingt ihm dank der Widerstandsbewegung die Flucht und wird nach Schottland gebracht, wo er zum Attentäter ausgebildet wird...

Mehr Informationen

Die Blechtrommel 7.1

1979 Drama, Historie, Kriegsfilm

Danzig 1927. Der frühreife Oskar Matzerath ist zwar erst drei Jahre alt, aber dennoch ist ihm folgendes klar Das kleinbürgerliche Leben, das die Erwachsenen führen, kann und will er nicht akzeptieren. Somit hört Oskar einfach auf zu wachsen. Leidenschaftlich protestiert der anarchische Zwerg auf seiner Blechtrommel gegen fanatische Nazis und deren feige Mitläufer. Immer wieder erhebt er seine Stimme gegen die muffigen Spießer der Weimarer Republik und deren derbe Erotik. Seine Stimme ist so laut und so schrill, dass alles Glas in seiner näheren Umgebung zerspringt. Erst als nach dem Krieg eine menschlichere Zeit beginnt, beschließt Oskar wieder am Leben teilzunehmen und und beginnt weiterzuwachsen.

Mehr Informationen

Von Menschen und Göttern 6.7

2010 Drama, Historie

Der Film basiert auf einem realen Geschehen. Im Kloster Notre-Dame de l’Atlas in Tibhirine im algerischen Atlas-Gebirge lebten bis 1996 acht Trappisten-Mönche friedlich mit der vorwiegend muslimischen Bevölkerung Algeriens in Einklang, bis sieben der Mönche auf ungeklärte Weise ermordet wurden. Der Film schildert die Ereignisse und atmosphärischen Veränderungen, die diesem Mord vorangingen, und zeigt die Stimmungsschwankungen der Mönche zwischen Todesangst und Gottvertrauen. Als Szenario diente ein verlassenes Kloster in Marokko. Besonders wurde auf die Authentizität der Umgebung geachtet.

Mehr Informationen

Russian Ark 7.4

2002 Fantasy, Drama, Historie, Mystery

Auf wundersame Weise findet sich ein zeitgenössischer russischer Filmemacher in der Eremitage des frühen 18. Jahrhunderts wieder. Er trifft auf einen zynischen französischen Diplomaten aus dem 19. Jahrhundert, mit dem er sich auf eine aufregende Reise durch den Palast und die turbulente Geschichte Russlands begibt. Während der Marquis und der Filmemacher die prachtvollen Korridore und Salons der Eremitage erkunden, sind sie Zeuge erstaunlicher Szenen aus 300 Jahren zaristischem Russland. Peter der Große peitscht seine Generäle aus; Katharina die Große hetzt durch die Flure; die Familie des letzten Zaren sitzt unbeirrt von der anrollenden Revolution am Tisch und diniert; hunderte Paare tanzen einen letzten Walzer im Zarenpalast. Beim Zug durch die Räume und Epochen entfaltet sich ein leidenschaftlicher Disput zwischen den beiden Männern...

Mehr Informationen

Königin der Wüste 6.0

2015 Drama, Historie

Statt ihr Leben Heim und Familie zu widmen, zieht es die gebildete Engländerin Gertrude Bell in den Nahen Osten nach Teheran. Überwältigt von der Natur und der Kultur des fremden Landes verliebt sie sich in den Diplomaten Henry Cadogan. Doch ein tragisches Unglück zerstört ihre Pläne für eine gemeinsame Zukunft. Getrieben von der Einsamkeit und dem Wunsch zu vergessen, widmet sie ihr Leben fortan den Menschen des Orients und der arabischen Kultur. Sie macht sich als Schriftstellerin, Archäologin und Forscherin einen Namen, um letztendlich als politische Beraterin und Spionin des britischen Königreichs zu einer der mächtigsten Frauen ihrer Zeit zu werden.

Mehr Informationen

Che - Teil 2: Guerrilla 6.7

2009 Drama, Historie, Kriegsfilm

1965 verschwindet Ernesto „Che“ Guevara, Minister im kommunistischen Kuba nach Castros Revolution, ohne eine Spur zu hinterlassen. Ein halbes Jahr später verliest Fidel Castro eine Erklärung: Guevara tritt von seinen Posten ab und gibt auch die kubanische Staatsangehörigkeit auf. Che ist unter falschem Namen nach Bolivien gegangen, um dort die südamerikanische Revolution zu etablieren. Mit Kämpfern und Waffen heimlich von Kuba unterstützt, soll er revolutionäre Trainingscamps aufbauen und die Bevölkerung für den Kampf gegen die staatliche Unterdrückung gewinnen. Doch die arme Bauernbevölkerung ist gleichgültig; streikende Bergarbeiter werden kurzerhand vom Militär massakriert; die kommunistische Partei Boliviens will mit bewaffnetem Kampf nichts zu tun haben. So steht Che bald mit ein paar Kämpfern alleine da, in den bolivianischen Bergwäldern, und wird vom offiziellen Militär gejagt, das von Spezialisten der CIA ausgebildet wurden.

Mehr Informationen

Decameron 7.2

1971 Drama, Komödie, Historie

Episoden aus dem Leben im spätmittelalterlichen Italien: ein junger Mann wird hereingelegt, landet mit der Leiche eines Bischofs in dessen Sarkophag und findet einen Ausweg. Ein Liebespaar wird von der verfrühten Rückkehr des Ehemanns überrascht und weiß sich zu helfen, ein angeblich taubstummer Gärtner sorgt für freudige Momente in einem Frauenkloster, drei Brüder rächen sich am Liebhaber ihrer Schwester und einem ausgemachten Sünder gelingt es, auf seinem Sterbebett den Priester an der Nase herumzuführen und sich so einen tadellosen Nachruf zu verschaffen.

Mehr Informationen

Bajirao & Mastani - Eine unsterbliche Liebe 7.4

2015 Historie, Lovestory, Kriegsfilm

Indien im 18. Jahrhundert: Der Adlige Bajirao (Ranveer Singh) steigt durch sein kriegerisches Geschick zu einem der mächtigsten Männer im Land auf. Auf einem Kriegszug begegnet Bajirao der schönen Prinzessin Mastani (Deepika Padukone), die so mutig und furchtlos wie er ist. Erfolgreich bekämpfen sie gemeinsam die feindlichen Invasoren, die Mastanis Heimat belagern. Dies ist das Erwachen einer unsterblichen, aber verbotenen Liebe, denn Bajirao ist bereits mit Kashi (Priyanka Chopra) liiert. Am Abend vor dem Abzug seines Heeres schenkt er Mastani einen Dolch, ohne zu wissen, dass dies in ihrer Tradition ein Hochzeitsgelübde darstellt. Doch Mastani will nicht wahrhaben, dass er einer anderen gehört. Entgegen jedweden gesellschaftlichen Kodex kehrt sie ihrer Familie den Rücken und folgt Bajirao …

Mehr Informationen

Das schweigende Klassenzimmer 7.8

2018 Drama, Historie

1956: Bei einem Kinobesuch in Westberlin sehen die Abiturienten Theo und Kurt in der Wochenschau dramatische Bilder vom Aufstand der Ungarn in Budapest. Zurück in Stalinstadt, wo sich die Oberschüler mit ihren Mitschülern Lena, Paul und Erik auf das Abitur vorbereiten, entsteht der Plan einer solidarischen Schweigeminute für die Opfer des Aufstands gegen die russische Übermacht während des Unterrichts.

Mehr Informationen

Der Mondmann 7.2

1999 Drama, Komödie, Historie

Der oscargekrönte Regisseur Milos Forman verfilmt mit Jim Carry in der Titelrolle das Leben des exzentrischen Künstlers Andy Kaufmann, der als mittelprächtiger Elvis-Imitator seine Karriere begann, und sich zu einem Star-Komiker mauserte, für den keine Regeln galten.

Mehr Informationen

Men Behind the Sun 6.0

1988 Horror, Historie, Kriegsfilm

Die Japaner führen mit inhaftierten Chinesen und Weissrussen grausame Experimente durch, um die Folgen ihrer schrecklichen Errungenschaften zu testen. Mittelpunkt des Films ist eine Gruppe japanischer Kinder, die zu willenlosen Kampfmaschinen erzogen werden sollen und von ihren Lehrern beigebracht bekommen, wie sie mit den Untermenschen, den "Marutas" (jap. für "Feuerholz") umzugehen haben. Das alles geschieht unter der Führung des sadistischen und unmenschlichen Generals Jiro Ishii, der, wie es der Film zum Ende hin andeutet, nach dem Krieg von den Amerikanern geschützt und zu eigenen Zwecken verwendet wurde. Im Gegensath zu Ishii handelt der Sicherheitschef des Lagers, Takamura, nicht aus bloßer Boßhaftigkeit. Er glaubt fest an den wissenschaftlichen Nutzen der Arbeit, die im KZ geleistet wird und verteidigt sie, als am Ende das Lager vernichtet werden soll, mit seinem Leben.

Mehr Informationen

Dark Stone - Reign of Assassins 6.8

2010 Action, Historie

Phänomenale Zauberkräfte werden der mumifizierten und zwiegeteilten Leiche des buddhistischen Mönchs und Religionsstifters Bodhi Dharma nachgesagt, weshalb sich diverse düstere Interessengruppen heftig um den oder die Artefakte schlagen. Eine Auftragsmörderin reißt sich schließlich den Kadaver erfolgreich unter den Nagel, unterzieht sich einer Gesichtoperation und verschwindet aus der Öffentlichkeit. Bis viele Jahre später der Zufall ihre Identität lüftet und sofort die Feinde von damals in Scharen herbei lockt.

Mehr Informationen

Die letzte Schlacht 6.7

1965 Drama, Historie, Kriegsfilm

Winter 1944. Der Krieg steht vor seinem Ende, und die amerikanischen Soldaten hoffen, an Weihnachten wieder zu Hause zu sein. Doch der Schein trügt, denn Deutschland hat sich noch nicht geschlagen gegeben und bereitet in den Ardennen eine letzte große Offensive mit starken Panzer- und Infanterieverbänden vor. Den Deutschen gelingt der Durchbruch. Die Amerikaner befinden sich auf dem Rückzug und können die Verteidigung einiger kleineren Städte und Ortschaften nur mit Mühe organisieren. Das führt zur erfolgreichen Überquerung einer intakten Brücke, die vorher von deutschen Fallschirmjägern (in GI-Uniformen) gesichert wurde. Doch schon bald gibt es Probleme mit der Treibstoffversorgung. Man ist darauf angewiesen, feindliche Reserven zu erbeuten. Der Vorstoß kommt nach und nach zum Erlahmen. Da fasst Oberst Hessler die Entscheidung, mit einigen wenigen Panzern das feindliche Treibstofflager zu erobern und somit den Angriff weiter voranzutreiben.

Mehr Informationen

Oscar Wilde 6.7

1997 Drama, Historie

Der Film beginnt während Wildes Besuch in den USA und zeigt seine Rückkehr nach London, wo er Constance Lloyd heiratet und mit ihr zwei Söhne bekommt. EIn wichtiges Thema ist auch Wildes Homosexualität, die er mit der Zeit immer weniger ignorieren kann.

Mehr Informationen

Von Löwen und Lämmern 6.1

2007 Abenteuer, Drama, Action, Historie

Ein College-Professor will einen begabten Politik-Studenten neu für gesellschaftliche Teilhabe motivieren, während ein konservativer Senator einer kritischen Journalistin ein Interview über eine Militär-Aktion gibt, bei der zeitgleich zwei Studenten des Professors im Front-Einsatz sind.

Mehr Informationen

Angriffsziel Moskau 8.0

1964 Drama, Historie, Thriller

Durch einen technischen Defekt erhält eine amerikanische Bomberstaffel irrtümlich den Befehl, Moskau zu zerstören. Dem US Präsidenten bleibt nur wenig Zeit, eine atomare Katastrophe zu verhindern. Düstere Zukunftsvision vor dem Hintergrund des Kalten Krieges von Regisseur Sidney Lumet.

Mehr Informationen

Anna und der König 6.7

1999 Drama, Historie, Lovestory

Anna und der König spielt im Siam-Großreich des 19. Jahrhunderts und basiert auf den Tagebüchern einer englischen Frau, die als Lehrerin der Königskinder angestellt war. Nach großen Anlaufschwierigkeiten gewinnt Annas Meinung immer mehr Einfluss auf das Handeln des Königs.

Mehr Informationen

Der Löwe im Winter 7.6

1968 Drama, Historie

Der alternde englische King Henry II. (1133 - 1189) will seine Nachfolge regeln und bringt zu Weihnachten seine Frau Eleanor, die er zehn Jahre zuvor einkerkern ließ, weil sie sich in Staatsgeschäfte mischte, ihre Söhne Richard, Geoffrey und John und seine Geliebte und deren Bruder an den Hof von Chinon. Eleanor bemüht sich um die schnelle Heirat ihres Sohnes Richard mit Henrys Geliebter. Nach Henrys Tod werden die Kämpfe unter den Söhnen noch unerbittlicher. Richard wird den Thron besteigen.

Mehr Informationen

Wem die Stunde schlägt 6.7

1943 Drama, Historie, Thriller, Lovestory

Spanien, 1937: Der Amerikaner und Guerillakämpfer Robert Jordan kämpft gegen die gegen die Faschisten und bekommt den Auftrag eine strategisch wichtige Brücke in den Canyons zu sprengen. Unterstützt wird er dabei von einigen Widerstandskämpfern, angeführt von dem stillen, eigenwilligen Pablo, der sich jedoch gegen das Unternehmen ausspricht und die Aktion sogar verhindern will. Seine Frau Pilar widerspricht ihrem Ehemann, bezeichnet ihn sogar als feige und es kommt zum Streit. Währenddessen entsteht zwischen Robert und der jungen, unschuldigen María , die ebenfalls zum Widerstand gehört, eine leidenschaftliche Beziehung. Schließlich fügt sich Pablo seiner temperamentvollen Ehefrau, doch kann man ihm wirklich vertrauen...

Mehr Informationen